Lange erwartet, nun ist der endlich da! Der On Cloudultra!

Der Cloudultra ist unser erste Schuh von On für Ultra-Distanzen. Der ultragedämpfte, ultrakomfortable und ultravielseitige Cloudultra wurde in der Schweiz entwickelt und unterstützt dich bei der Eroberung epischer Distanzen auf verschiedenem Terrain.



Auf diesen Schuh warten wir seit Monaten! Bisher war On mit zwei Trailschuhen am Markt vertreten, dem Cloudventure Peak und dem Cloudventure. Beides geniale Schuhe, vor allem der Cloudventure Peak hat es uns angetan und auch immer mehr in der KREW waren von der Leichtigkeit und der Dynamik des "Peaks" begeistert. Aber für die richtig langen Kanten fehlte in der Produkterange von On noch das perfekte Modell!

Wenn du längere Einheiten auf den Trails absolvierst, wirst du ganz bestimmt auf unterschiedliche Terrains treffen. Deshalb hat On einen Schuh entwickelt, der allem gewachsen ist und auf den Auftaktkilometern auf der Straße oder den Schotterwegen entlang des Flusses genauso gut performt wie auf schnellen Zwischenetappen über Waldlichtungen oder auf felsigen Pfaden entlang steiler Berghänge.

Der brandneue Cloudultra ist für Trailrunner, die sich maximale Vielseitigkeit und Dämpfung wünschen und sich gleichzeitig grenzenlos frei fühlen wollen. Mit diesem Schuh ist keine Distanz außer Reichweite.

Zuerst einmal zu den Fakten. Was sofort ins Auge sticht ist die Sohle! Zum ersten Mal kommt ein On Schuh mit durchgehender Sohle (aus bewährtem Missiongrip). Damit ist das Thema hängenbleibender Kies endgültig vom Tisch (obwohl wir da auch beim Peak nie Probleme hatten)! Auch bei der Dämpfung verwendet man nicht mehr die klassischen Clouds, sondern zwei Cloudtec-Lagen mit doppelter Helion-Superfoam-Schicht für eine komfortable Dämpfung auf langen Distanzen. Auffallend ist auch das FlipRelease™ Tool im Vorderbereich der Schnürung. Mit diesem Tool kann der Druck auf geschwollene Füße auf langen Strecken in Sekundenschnelle behoben werden. Ah, damit wir es nicht vergessen, 8mm Sprengung und 295 Gramm Gewicht - doch beides sagt ja bekanntlich nicht allzu viel über das Laufgefühl aus.

Die Sockenkonstruktion umschließt den Fuß fest und beim ersten Reinschlüpfen hat man sofort das Gefühl von Stabilität. Man steht "tief", der Schuh wirkt robust ohne klobig zu sein. Aber Achtung, der Cloudultra ist eher klein geschnitten, wir haben ihn fast alle eine halbe Nummer grösser als bei unseren anderen On´s bestellt.

Also raus auf die Trails! Zuerst über Asphalt hin zu den Trails der Nordkette. Der Schuh rollt fein, da hilft das bei einem Ultraschuh übliche flache Profil und die Rockerform der Sohle. Rauf zur Hungerburg über Kies und wurzeligen Waldboden. Der Cloudultra sitzt perfekt, jeder Tritt fühlt sich sicher an. Dann den Seilbahnsteig hoch. Geht gut über das nervige "Geröll", hier zeigt sich der Vorteil der neuen, durchgehenden Sohle deutlich. Mehr Auflagefläche = mehr Grip. Ab dem Sessellift hoch zur Seegrube geht´s dann die letzten 200 Höhenmeter im Schnee - läuft! Im Downhill macht der Cloudultra dann so richtig Spaß. Die ausgewogene Dämpfung, der feste Halt und tolle Grip geben jederzeit ein sicheres Gefühl!


Das lange Warten hat sich gelohnt! Wir haben richtig Freude mit dem Cloudultra und freuen uns auf viele, viele gemeinsame Kilometer!

In Sachen Style gewinnt On - zumindest für uns - sowieso jedes Rennen. Den Cloudultra gibt es für die BALLERINAS in black/white oder einem KOOLEN mint namens moss/eclipse. Die KOWBOYS wählen zwischen black/white oder sexy limelight/eclipse.


GO ULTRA KREW!

48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

New Season in On!